„Das Spiel mit den 5 Elementen“

für Kinder im Alter von 4-6 Jahren oder 6-8 Jahren

Wir machen verschiedene Übungen für das Gleichgewicht, Meridian-Dehnungen, Vertrauensübungen, meditative und Do-In-Übungen und lernen die inneren Kraftquellen zu nutzen und uns zu zentrieren.

Alle Übungen fördern die Körperwahrnehmung, die Konzentrations– und Empathiefähigkeit. Achtsamkeit, Respekt und offene Herzen bereichern das spielerische Üben.

Beispiele: Die Kinder tanzen durch die 5 Wandlungsphasen – Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser – und „kochen“ auf dem Rücken ihrer Freunde und Freundinnen die jeweilige Lieblingsspeise.

Sie spielen „Regentropfen“ und gönnen einander mit Luftballons eine „Shiatsu- Behandlung“.

So kommen die Kids spielerisch zu fröhlicher Gelassenheit und wohltuender Entspannung.

Die Eltern, gerne auch Großeltern, werden zur letzten Übungseinheit eingeladen und erhalten von ihren Kindern/Enkelkindern eine „Shiatsu-Behandlung“. (optional)

Für Kinder von 4-6 oder 6-8 Jahren

Gruppengröße: 6 – 8 Kinder im Alter von 4-6 Jahren oder 6-8 Jahren
Dauer: nach Vereinbarung 5 oder 10 Einheiten a 50 Minuten oder auch als Kennenlern-Workshop a 50 Minuten
Kosten/Kind: 5 Einheiten: € 52,00, 10 Einheiten: € 95,00 Kennenlern-Workshop: € 12,00
Zeit & Ort: nach Vereinbarung Turnsaal oder Bewegungsraum im Kindergarten/in der Schule

Das Konzept der 5 Wandlungsphasen

Das Konzept der 5 Wandlungsphasen ist ein Teil der traditionellen chinesischen Medizin (TCM).

Die 5 Wandlungsphasen, auch 5 Elemente, werden als Bewegung und Urrhythmus der Existenz verstanden.

Die Bewegung (energetische Wandel) drückt sich in 5 unterschiedlichen Qualitäten aus.

Jede der 5 Phasen – Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser – entspricht einem bestimmten Verhalten, einer Emotion, einem Organ usw.. Dürfen wir uns in allen Wandlungsphasen – in allen Lebensbereichen – ausdrücken, kann ganzheitliche Entwicklung geschehen.